Ärzte im Ausland: Vorteile und Nachteile!

Ärzte im Ausland: Vorteile und Nachteile

Wer seine ärztlichen Behandlungen selber bezahlen muss, möchte natürlich gerne Kosten einsparen. Schnell kommt die Idee, den Arzt im Ausland aufzusuchen. Ärzte aus dem Ausland sind sehr beliebt. Erst die Behandlung und anschließend den Urlaub genießen. Egal ob Zahnoperation, Faltenstraffung oder Augenlaser – Op. Die vielen Behandlungsmethoden sind im Ausland ebenfalls umfangreich vorhanden.

Die Gründe warum sich Bürger für die OP im Ausland entscheiden

Die Gründe warum die OP im Ausland für viele interessant erscheint sind deutlich zu erkennen. Der Hauptgrund ist natürlich die finanzielle Lage. Denn die meisten Kliniken im Ausland bieten angesehene Behandlungen zum günstigeren Preis an. Der Preis ist aus einfachen Gründen so günstig, denn die Ärzte verdienen im Ausland weniger als in Deutschland, was sich natürlich auf die Preise niederschlägt.

Doch die finanziellen Gründe sind nicht die einzigen Gegebenheiten die einen Patienten ins Ausland treiben. Gerade wenn es sich um eine Spezialbehandlung oder OP handelt ist es manchmal leichter im Ausland einen Termin zu bekommen. So gibt es in Polen beispielsweise den MRT Termin schneller als in Deutschland.

 Ist es sinnvoll einen Arzt im Ausland aufzusuchen?

Medien berichten immer wieder von Fehlbehandlungen oder schlechten Behandlungen.  Ist es da sinnvoll einen Arzt im Ausland aufzusuchen? Eine konkrete  Antwort lässt sich pauschal nicht geben. Denn nicht jeder Arzt im Ausland besitzt eine minderwertige Ausbildung. Sind vorab ausreichend Informationen vorhanden, dann ist es möglich eine hochwertige und erstklassige Behandlung zu erhalten.

Bis heute ist nicht bekannt wie viele Patienten sich im Ausland jedes Jahr behandeln lassen. Nur wenige Krankenkassen führen in diesem Fall eine Statistik.

Krankenkassen informieren

Bevor eine Behandlung im Ausland vorgenommen wird ist es wichtig sich vorab bei der Krankenkasse zu informieren. Gerade wenn es um die eigentliche Behandlung geht oder um den Aufenthalt in einer Klinik ist der Rat einer Krankenkasse Gold wert. Zusätzlich sollten Sie sich vorab informieren ob eine Genehmigung seitens der Krankenkasse nötig ist. Warum muss eine Krankenkasse die Auslandsbehandlung genehmigen?  Hierbei geht es um die Kostenerstattung. Viele Krankenkassen sträuben sich die Kosten zu übernehmen, wenn die Behandlung im EU-Ausland vorgenommen wurde.

Deswegen ist es ganz besonders wichtig die Genehmigung der Krankenkasse  vorab schriftlich zu bekommen, bevor eine Behandlung im EU Ausland angestrebt wird.

 

GD Star Rating
loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.