Wie erkennt man eine gute Augenlaser Klinik?

Wie erkennt man eine fachlich kompetente Klinik?

Vor einer Augenoperation per Laser sollte man die Risiken kennen und sich die Entscheidung für eine OP nicht leicht machen. Wichtig ist es auch qualifizierte Ärzte zu finden. Wie erkennt man eine geeignete Klinik?

Vor jeder Operation steht ein ausführliches Vorgespräch an, welches jede seriöse Klinik anbieten wird. Gleichzeitig sollte potentiellen Kunden auch genügend Zeit zur Überlegung gewährt werden. Eine gründliche Voruntersuchung sollte 2 Stunden in Anspruch nehmen. Um eine gute Heilung nach der Operation zu garantieren sind 2-5 Nachuntersuchungen erforderlich. Man sollte erfragen ob in Notfällen auch eine Versorgung in der Nacht und an Wochenenden gegeben ist.

Falls ausschließlich LASIK-Behandlungen durchgeführt werden sollte der Arzt über ein Arbeitspensum von mehreren hundert Augen-OP´s pro Jahr verfügen. Nur dann hat er genügend Erfahrung und ist routiniert genug. Besser sind hier Kliniken die auf mehrere Operationsverfahren spezialisiert sind.

Wie kann man die Qualität der medizinischen Einrichtung feststellen?

Eine Kommission namens Refraktive Chirurgie beim Augenärzteverband hat zu erfüllende Qualitätskriterien festgelegt. Die Stiftung Warentest hat im Jahre 2006 Prüfungen in Auftrag gegeben, deren Ergebnisse unter dem Link www.test.de/Augenlasern-Nicht-immer-gut-beraten-1401229-0/ eingesehen werden können.

Argumente gegen eine Laser-OP

Ab Mitte 20 verändert sich die Sehstärke nicht mehr wesentlich, weshalb erst dann eine Laserbehandlung empfehlenswert ist. Aufgrund von Alterssichtigkeit ist eine OP nur bis zu einem Alter von Mitte 40 sinnvoll. Manche Experten raten gänzlich von einer Laserbehandlung ab, da man mögliche Langzeitfolgen im Vorfeld nicht einschätzen kann und bspw.

Die LASIK-Methode in Deutschland erst seit Mitte der 90er durchgeführt wird. Aus diesem Grund sollte man die positiven sowie negativen Aspekte im Vorfeld abwägen. Sind Krankheiten wie grüner oder grauer Star, Rheuma, Bindegewebserkrankungen, chronische Hornhauterkrankungen oder feuchte Makuladegeneration vorhanden, rät der Augenärzteverband ausdrücklich von einem Eingriff ab.

GD Star Rating
loading...
Wie erkennt man eine gute Augenlaser Klinik?, 10.0 out of 10 based on 1 rating

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.